Update September 2018

Nach einem Update vom Plugin „WP Business-Intelligence Lite“, welches ich bisher für die Darstellungen der verschiedenen Diagramme benutzt habe, funktioniert das „NetAtmoSphere“ Plugin von Martin Teni leider nicht mehr. Auf der Suche nach einer Alternative bin ich auf das Plugin „Weather Station“ gestoßen. Dieses Plugin speichert ebenfalls die gemessenen Werte, die sich dann sehr einfach auswerten, und graphisch darstellen lassen. Leider startet die Historie/Auswertung erst mit dem Beginn der Plugin-Nutzung. Aus diesem Grund musste ich alle Messwerte von 2016 bis September 2018 von externen Programmen auswerten lassen, und stelle die entsprechenden Auswertungs-Diagramme nun als Foto auf meiner Website dar.

Ab September 2018 laufen die Auswertungen (Diagramme) über das beschriebene Plugin und werden damit automatisch generiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: