Herbst 2020

Der Herbst 2020 hielt wettertechnisch keine großen Überraschungen bereit. Mit einer Durchschnittstemperatur von 11,1 °C war er 0,1 °C wärmer als der Herbst 2018, und ist somit der wärmste Herbst seit 4 Jahren. Ansonsten gab es im Vergleich zu den letzten 4 Jahren keine markanten Abweichungen. Erwähnenswert ist der 2. November, der mit einer Höchsttemperatur von 19,7 °C der wärmste Novembertag seit 4 Jahren war.

Einen klassischen Herbststurm hatten wir in diesem Jahr nicht. In 2017 hat uns am 05. Oktober „Xavier“ besucht, der mit Spitzenböen von 58 km/h über Bad Belzig fegte. Ein paar Tage später, am 29.10.2017 kam „Herwarth“ mit Spitzenböen von 55 km/h. Am 24.10.2018 hieß der Herbststurm „Fabienne“ und brachte Böen von 53 km/h nach Bad Belzig. In diesem und im letzten Jahr blieben wir mit Herbststürmen verschont. Die höchste Böengeschwindigkeit, die ich in den letzten 4 Jahren in Bad Belzig messen konnte, betrug am 30.05.2018 übrigens 67 km/h.

Der Meteorologische Herbst beginnt am 01. September und endet am 30. November. Nachfolgend werden die Temperatur-, Niederschlags-, Wind- und Böen-Messwerte im Herbst 2020 dargestellt.

Herbst im Vergleich

Das nachfolgende Diagramm zeigt die Tagesdurchschnitts-Temperaturen im Herbst der einzelnen Jahre.

Statistik – Herbst ab 2016

Herbstmax. Temp.min. Temp.Ø Temp.RegentageNiederschlag
202030.0 °C-1.0 °C11.1 °C44 Tage113.2 mm
201930.5 °C-4.9 °C10.5 °C51 Tage135.8 mm
201827.8 °C-2.7 °C11.0 °C32 Tage58.5 mm
201721.7 °C0.0 °C10.7 °C57 Tage137.9 mm
201629.1 °C-4.3 °C10.3 °C50 Tage122.0 mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: