Frühling 2021

Schon lange gab es keinen Frühling mehr wie diesen! In den letzten Jahren wurden wir im Fläming mit fast sommerlichen Temperaturen im Frühling verwöhnt. In diesem Jahr mussten wir uns mit einem durchschnittlichen Frühling, wie er in unseren Breitengraden eigentlich normal ist, abfinden.

Mit einer Durchschnittstemperatur von 8,5°C ist der Frühling 2021 mit Abstand der kälteste seit meinem Aufzeichnungsbeginn (2016). Offiziellen Statistiken zufolge, war dieses Frühjahr auch Deutschlandweit das 3. kälteste der letzten 30 Jahre. Ohne die beiden kurzen „Wärmephasen“ um den 31. März und 10. Mai, wären wir im Fläming mit der Durchschnittstemperatur noch weiter im Keller. Aber wie gesagt: diese Werte entsprechen eher unserem mitteleuropäischen Standart-Frühling.

Wenn wir den Niederschlag betrachten, haben wir in diesem Jahr auch einen Rekord im Vergleich zu den letzten 5 Jahren aufgestellt. Mit 154 l/qm war es das regenreichste Frühjahr seit 2015. Nach dem letzten Jahr war das für die Natur auch dringend nötig!

Der meteorologische Frühling beginnt am 01. März und endet am 31. Mai. Nachfolgend werden die Temperatur-, Niederschlags-, Wind- und Böen-Messwerte im Frühling 2021 in Bad Belzig dargestellt.

Frühling im Vergleich

Das nachfolgende Diagramm zeigt die Tagesdurchschnitts-Temperaturen im Frühling der einzelnen Jahre.

Statistik – Frühling ab 2016

Frühlingmax. Temp.min. Temp.Ø Temp.RegentageNiederschlag
202129.7 °C-4.2 °C8.5 °C51 Tage154.3 mm
202028.5 °C-6.7 °C10.2 °C30 Tage64.4 mm
201925.2 °C0.0 °C10.5 °C40 Tage103.6 mm
201831.9 °C-12.5 °C10.7 °C31 Tage96.2 mm
201730.4 °C-1.5 °C10.8 °C43 Tage81.8 mm
201630.2 °C-2.2 °C10.3 °C36 Tage122.5 mm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: